AWO Wittenberg

Ausländerberatungsstelle

Unsere Ausländerberatungsstelle ist eine gesonderte Beratung und Betreuung nach dem Landesaufnahmegesetz und richtet sich mit ihren Angeboten an Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler sowie ihre Angehörige, Asylberechtigte, Asylbewerberinnen und Asylbewerber, ehemalige Asylbewerberinnen und Asylbewerber, Ausländerinnen und Ausländer mit Aufenthaltserlaubnissen gemäß §§ 23 Abs. 1, 24 Abs. 1 und 60a Aufenthaltsgesetz.

Des Weiteren ist sie Ansprechpartner für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Institutionen und ehrenamtliche Initiativen im Landkreis, die für Migrantinnen und Migranten relevant sind.

Der pädagogische Mitarbeiter berät und hilft bei:

  • der Orientierung in Ihrem neuen sozialen und kulturellen Umfeld
  • persönlichen Fragen und Problemen
  • Behördenangelegenheiten
  • der schulischen und beruflichen Integration
  • Asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • freiwilliger Rückkehr ins Herkunftsland
  • der Kontaktaufnahme zu Diensten und Einrichtungen
  • frauenspezifischer Verfolgung und Flucht

Außerdem bieten wir Informationsveranstaltungen, Gruppenangebote mit Themenbezug Bewerbungstraining.


Unsere Beratungszeiten:

Montag:        9:00 - 11:00Uhr
Dienstag:      9:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag:  9:00 - 11:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr


Termine außerhalb der Beratungszeiten nach Vereinbarung.

Die Beratung erfolgt auf Deutsch und Englisch.


Kontakt:

Ausländerberatungsstelle
Lerchenbergstraße 67
06886 Lutherstadt Wittenberg
Ansprechpartner/in: Frank Flemming, Irina Nikolaev und Hardy Hepke
Telefon: +49 3491 - 877 108 4
Mobil:    +49 172 353 651 0
Fax:       +49 3491 - 408 867
E-Mail:   auslaenderberatung@awo-wittenberg.de